Suche
  • Katzenverhaltensberatung und Katzenbetreuung in Berlin
  • Certified Cat Behavior Consultant (Berlin, Germany)
Suche Menü

Ablauf und Preise – Beratung

Ablauf der Katzenberatung

Im kostenfreien Erstgespräch schildern Sie mir zunächst die Verhaltensauffälligkeit bzw. das Problemverhalten Ihrer Katze.
Wir vereinbaren einen Hausbesuch und Sie schicken mir vor dem vereinbarten Termin den ausgefüllten Fragebogen und eventuell vorhandene Videos oder Bilder zu dem Problemverhalten zu.

Außerdem werde ich Sie bitten, vor oder im Anschluss an den Hausbesuch mit Ihrer Katze zum Tierarzt zu gehen (falls noch nicht geschehen), um organische Gründe für das Verhalten ausschließen zu können.

Im Hausbesuch lerne ich Ihre Katze und Sie und alle beteiligten Menschen kennen.
Dabei kann ich Ihre Katze in ihrer gewohnten Umgebung beobachten und mir ein persönliches Bild von der Lebenssituation Ihrer Katze und der Katze-Mensch-Beziehung machen.
Gemeinsam gehen wir auch den Fragebogen durch, ergänzen eventuell unklare Angaben und setzen uns umfassend mit dem Problem Ihrer Katze auseinander.
Dieser Erstbesuch dauert durchschnittlich 2,5 Stunden.
Im Anschluss oder bereits während dieses Besuchs werde ich Ihnen geeignete Therapiemaßnahmen vorschlagen, hierbei können Bachblüten und/oder Pheromone zum Einsatz kommen.

Etwa 2-3 Wochen nach dem ersten  Hausbesuch empfehle ich im Allgemeinen einen Nachbesuch  (Follow-Up-Besuch), in dem wir die bisher umgesetzten Maßnahmen besprechen und ich mir auch einen  Eindruck der Katze mache. Außerdem frage ich Sie nach den von Ihnen wahrgenommenen Veränderungen im Verhalten Ihrer Katze und wir nehmen ggf. Anpassungen der Therapiemaßnahmen vor.

In den meisten Fällen ist nach weiteren 2-3 Wochen ein Follow-Up-Besuch sehr sinnvoll, in dem Sie mir berichten, wie erfolgreich Sie die Maßnahmen umsetzen und welche Fortschritte Sie im Verhalten Ihrer Katze beobachten konnten.
Wenn ich Optimierungsmöglichkeiten sehen sollte, werde ich Ihnen weitere Modifikationen vorschlagen.
Sollten wir hingegen alle glücklich und zufrieden mit dem bisherigen Ergebnis sein, entlasse ich Sie zuversichtlich aus der Therapie und gebe Ihnen ggf. einige Tipps mit auf Ihren gemeinsamen Weg.

Bei Fragen können Sie sich natürlich während dieser Zeit jederzeit an mich wenden.

Bei schwerwiegenden oder bereits länger bestehenden Verhaltensauffälligkeiten sind weitere Hausbesuche im Abstand von 3-4 Wochen notwendig, in denen wir gemeinsam die bisherige Fort- aber auch Gründe für eventuelle Rückschritte und Probleme bei der konsequenten Umsetzung der angeratenen Therapiemaßnahmen besprechen und gemeinsam Lösungen finden können.
Denn manchmal ist sowohl für die Katze(n) als auch ihre(n) Menschen eine verstärkte Arbeit erforderlich, um alte Denk- und Verhaltensmuster loszulassen und neues Vertrauen und Verhalten aufzubauen und zu verankern … oder aber auch die Maßnahmen überhaupt erfolgreich umsetzen zu können.

 

PREISE

Erstkontakt/Erstgespräch bis 15 Minuten: kostenfrei

Anfahrt pauschal pro Besuch
bis 10 Km: 10,- €
bis 15 Km: 15,- €
ab 15 Km: individuell auf Anfrage

 

Verhaltensberatung

Erstberatung im Hausbesuch: 70,- €/Std.
(Fern-/Telefon-Beratungen sind nur in Ausnahmefällen möglich)

Nachbetreuung (Follow-Up-Besuch/-Telefonat): 65,- €/Std.

FERN – Beratungpaket (via Videokonferenz & Telefon): 199,- €
• Fragebogenauswertung
• Sichtung & Auswertung von zugesandtem Foto- und Videomaterial
• Erstberatungsgespräch in einem virtuellen Meeting (bis 2 Std.)
• Stichpunktartige Zusammenfassung der Empfehlungen
• 2 x 30 Min. virtuelle/telefonische Nachbesprechungen

Kurz – Beratung: 39,- €
• via Videochat & Telefon
• 30 Min. Beratungsgespräch (ohne Garantie auf spontane Verlängerung)
• Allgemeine Haltungsfragen, Tipps & Tricks oder für Erste-Hilfe-Maßnahmen bei erstmals auftretenden Verhaltensauffälligkeiten
• 15,00 € pro 15 Min. Verlängerung

Erstberatungspaket (zzgl. Anfahrt): 179,- €
• Fragebogenauswertung
• Erstberatung im Hausbesuch (bis 2,5 Std.)
• 30 Min. telefonische Nachbesprechung

Paket – Verhaltensberatung (zzgl. Anfahrten): 295,- €
• Fragebogenauswertung
• Erstberatung im Hausbesuch (bis 2,5 Std.)
• Stichpunktartige Zusammenfassung der Empfehlungen
• 1 Follow-Up-Besuch (bis 1,5 Std.)
• 2 x 30 Min. telefonische Nachbesprechungen

Großes Paket – Verhaltensberatung (zzgl. Anfahrten): 395,- €
• Fragebogenauswertung
• Erstberatung im Hausbesuch (bis 2,5 Std.)
• Kurze Zusammenfassung der Therapiemaßnahmen und Empfehlungen
• 2 Follow-Up-Besuche (jeweils bis 1,5 Std.)
• 3 x 30 Min. telefonische Nachbesprechungen
Empfohlen bei schwerwiegenden oder bereits länger bestehenden Herausforderungen.

Präventive Beratung “Bevor eine Katze einzieht”: 50,- €/Std.
• Welche Katze passt zu mir?
• Was braucht die Katze zum Glücklich- und Gesundsein?
• Von der Erstausstattung bis zum Tierarztbesuch
• Welche Katzen passen zueinander?

Erweiterungspakete – mit Einheiten à 45 Minuten
• nach Erstberatung buchbar
• Zeiteinheiten beliebig kombinierbar
4er-Paket: 170,- €
10er-Paket: 395,- €

Bachblüteneinsatz: 25,- €
inkl. 1 Anpassung

TRAUMAFREI ZUM TIERARZT – 20 Wochen Trainingsprogramm (zzgl. Anfahrten): 795,- €
• Fragebogenauswertung
• Erstberatung und erste Trainingseinheit im Hausbesuch (bis 2,5 Std.)
• Individueller Maßnahmen- und Trainingsplan
+ 5 Trainingseinheiten (jeweils 1 Std.)
+ 2 Begleitungen zum Tierarzt (jeweils bis zu 2 Stunden)
+ “Gebrauchsanleitung ihrer Katze” für das Praxispersonal
Empfohlen für Katzen, die bisher nicht ohne Drama und/oder zum Tierarzt gehen und behandelt werden können.

 

Haltungsberatung

Individuelle Haltungsberatung: 65,- €/Std.
• inkl. Haltungscheck

Telefonische Haltungsberatung: 39,- € pro 30 Minuten
• für allgemeine Haltungsfragen

 

Handling & Trainings

Tierarzt, Clicker, Laufrad, Transportbox: 65,- €/Std.
• für weniger Stress und mehr Lebensqualität Ihrer Katze und damit auch für Sie.

Katzenkindergarten – Spielerisches Training für Katzenkinder: 60,- €/Std.
• damit sich Ihre Katzenkinder zu flexiblen und gelassenen Katzen entwickeln können, die keine Angst vor Besuch, dem Tierarztbesuch oder Silvester haben.

Wie kann ich Sie und Ihre Katze(n) unterstützen? >>

error: Content is protected !!