Suche
  • Katzenverhaltensberatung und Katzenbetreuung in Berlin
  • Certified Cat Behavior Consultant (Berlin, Germany)
Suche Menü

Mobile Krankenpflege

Sowohl in der Tierarztpraxis als auch im Tierheim habe ich gelernt, dass es nicht DIE Methode im Umgang mit Katzen gibt.
Während es noch “einfach” ist, ein halbtotes Tier medizinisch zu versorgen, so ist es doch weitaus komplizierter, ein krankes Tier versorgen zu wollen, dass offensichtlich Angst hat und auch die Kraft besitzt, dies zum Ausdruck zu bringen.

Im Grunde bedeutet nahezu für jede Katze jeder Besuch beim Tierarzt Stress, denn sie wird aus ihrer gewohnten Umgebung genommen, in eine Transportbox gesperrt und durch unbekanntes und beängstigendes Terrain geschaukelt.
Fremde Umgebung und Gerüche sind ebenso beunruhigend für die Katze, wie auch von fremden Menschen angefasst und versorgt zu werden.

Da bei kranken Katzen gerade Stress nach Möglichkeit vermieden werden sollte, ist es gut zu wissen, dass einen Großteil sich dadurch vermeiden lässt, dass der Katzenbesitzer die Versorgung der Katze Zuhause nach Anleitung des Tierarztes übernimmt.

Wenn die Anleitung des Tierarztes allein nicht ausreicht, um erfolgreich und möglichst stressfrei der Katze die Medikamente einzugeben, die Augensalbe oder -Tropfen zu verabreichen, eine Injektion oder Infusion unter die Haut zu geben oder die Wunde zu kontrollieren und den Verband zu wechseln … oder einfach ein zweites Paar vertrauensvolle Hände hierfür fehlen … dann unterstütze ich Sie gerne dabei oder übernehme es für Sie.

Nachdem ich Ihre Katze und Sie kennengelernt habe und über den Gesundheitszustand Ihrer Katze aufgeklärt wurde, zeige ich Ihnen, welche die geeignete Art der Medikamenteneingabe für Ihre Katze ist und gebe Ihnen auch gerne ein paar Tipps für den Umgang mit dem Patienten “Katze”.

error: Content is protected !!