Suche
  • Katzenverhaltensberatung und Katzenbetreuung in Berlin
  • Certified Cat Behavior Consultant (Berlin, Germany)
Suche Menü

Futterspenden für das Rifugio

Wer eine Futterspende für die Katzen im Rifugio machen möchte, kann eine Bestellung über Zooplus mit direkter Auslieferung an das Rifugio auf Sardinien machen.

Leider sind die tollen Sparmöglichkeiten für Futterspenden über Zooplus weggefallen.

Der Sparplan-Rabatt kann nicht mehr auf Lieferungen in das Ausland angewendet werden!

Zooplus berechnet inzwischen pro Paket (max. 31 Kg) Versandkosten von 9,99 EUR.

Preiswerter kann jedoch ein Paket nicht nach Sardinien geschickt werden und das Sortiment von Zooplus ist auch nicht teurer als bei anderen Anbietern.

Wenn man die Rechnung (unter Mein Zooplus als PDF zu finden) per Email an die Vereine STREUNERHerzen e. V. oder Tierhilfsnetzwerk Europa e. V. mit dem Beleg aus dem die Lieferadresse (Rifugio) schickt, bekommt man auch eine Sachspendenbescheinigung ausgestellt, die man bei der jährlichen Steuererklärung gelten machen kann.

Ab einem Bestellwert von 100,- bekommt man bei Zooplus einen 2% Rabatt sofort auf die Bestellung, wenn man den Code „SAMMELBESTELLER“ am Ende der Bestellung eingibt.

Nach der Bestellung schickt man die Bestellbestätigung, die man von Zooplus per Email geschickt bekommt an das Rifugio, damit sie die Bestellung auf Vollständigkeit prüfen können lidaolbia@tiscali.it … und sie sich auch bedanken können.

Als Lieferadresse habe ich aus Platzmangel diese Version verwendet:

Frau
Name: Cosetta Lida Sezione di Olbia
Nachname: Rifugio – I Fratelli Minori
Straße: Località Colcò
Ort: 07026 Olbia (OT)

Da gutes Katzen- und Kittenfutter teuer und schwer zu bekommen ist, habe ich bisher nach Abwägen von Qualität (hoher Fleischanteil) und Preis folgendes Futter bestellt, da vorallem gutes Nassfutter für die ganz kleinen Kitten sehr wichtig ist, da einige anfangs Trockenfutter ablehnen, eine Assistenzfütterung bei den kranken Babies mit Nassfutter besser möglich ist und auch die Flüssigkeitsaufnahme besser gewährleistet ist, da die Wassernäpfe oft umgeworfen werden.

Für Katzenbabies gibt es im Rifugio manchmal nicht einmal Kitten-Trockenfutter, so dass man ihnen normales Trockenfutter oder Hundefutter gibt. Das Rifugio ist nicht auf Katzen ausgelegt:

– Royal Canin Babycat Instinctive 16 x 100 g (cremige Mousse für den vereinfachten Übergang von Muttermilch zu fester Nahrung)

– Animonda vom Feinsten Baby Paté 36 x 100g

– Animonda vom Feinsten Kitten 72 x 100 g – Geflügel

– Smilla Kitten 24 x 200 g – Huhn

– Animonda Carny Kitten 24 x 400 g- Geflügel Cocktail

– Royal Canin Mother & Babycat in 10 Kg Säcken
(Mir ist bewusst, dass dieses Futter sehr teuer ist. Doch dieses Trockfutter ist so winzig, dass auch die z. T. erst 2 Wochen alten Kitten durch dieses Futter langsam an das Trockenfutter gewöhnt werden können und dieses Futter unterstützt unglaublich das Immunsystem der Minis, was in diesem kritischen Alter so wichtig ist.)

– Smilla Kitten 36 in 10 Kg Säcken

Auch die fast 60 Katzen Katzen der Kolonie, die nach medizinischer Behandlung und nach Kastration/Sterilisation aus dem Rifugio “entlassen” wurden, weil sie niemand adoptieren wollte, brauchen dringend immer Futter:
– Smilla 800g-Dosen in als gemischte 24 Dosen-Sparpaketen
– Catessy 400g-Dosen im 24 Dosen-Sparpaket

ACHTUNG:
Die Futterpreise sind auf der deutschen Zooplus-Homepage andere als in anderen Ländern und auch das Sortiment variiert manchmal.

Beim Vergleich waren die Preise auf der deutschen Zooplus-Seite i. d. R. günstiger aufgrund auch von Sparpaketen, so dass ich keine Erfahrungswerte habe bezüglich Bestellungen von den anderen Länderseiten von Zooplus.

Für einige mag das Futter auch zu teuer erscheinen, weil sie es selbst nicht einmal ihren Tieren geben …

Und ich kann nur sagen, ja es stimmt, doch da diese Tiere so vieles entbehren und an Witterungen entgegensetzen müssen, und dabei nicht die Pflege und Fürsorge wie unsere Tiere erhalten, sind die Welpen, alten und kranken Tiere auf gutes Futter angewiesen, denn auch die alten und kranken Tiere bekommen i. d. R. nur max. 2 Mahlzeiten am Tag … und da ist die Qualität und ein hoher Fleischanteil wichtig.

Natürlich gibt es bestimmt auch besseres Futter, aber da es auch darum geht viele Mäulchen satt zu bekommen, habe ich bisher diese in unterschiedlichen Zusammenstellungen bestellt.

Wer günstigeres Futter von gleicher Qualität empfehlen kann, dem sind wir sehr dankbar.

FAZIT:
Zooplus hat sich seit 2010 so stark zum Schlechten verändert, so dass man die Bestellung sehr gut zusammenstellen muss, damit es noch einen wahrnehmbaren Mehrwert gegenüber einer Geldspende oder einem Versand über eine Spedition gibt.

Bsp.: 216 Kg Futter = 70 Euro Versandkosten

Die einzigen Gründe, die hier dafür sprechen, ist der Umstand, dass es sich hier um Royal Canin Mother & Babycat, Smilla Kittenfeuchtfutter und Smilla Trockenfutter im Angebot handelte, so dass 38 Euro gespart werden konnte.

Es macht mich unsäglich traurig, dass dadurch noch weniger bei den Tieren ankommt.

error: Content is protected !!